Wassersport mit Board: Weiteres





  • -> zurück zum Windsurfen-Lernen


  • -> zurück zum Wellenreiten hierzulande







  • Gabelbaumtest in SURF, Bäume unter 300 Euro

    Die Zeitschrift SURF bzw. wohl eher deren Mitarbeiter testeten günstige Gabelbäume in der SURF 08/22. Meine Favoriten sind, wenn man alle Faktoren betrachtet, Prolimit TCS long, 269 Euro, und Goya Alu, 265 Euro. Unter den etwas teureren Bäumen könnte uns das Neilpryde XFS Wave ansprechen, das durch seine Breite nicht nur einen Wavebaum darstellt, aber lest selbst, der Test ist wie immer online erhältlich ---> surf-magazin.de.







    Ende August: Waves & Soul Beach Tour jetzt ab Freitag in Pelze

    Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht veranstaltet in Pelze an der Surfschule wieder drei Tage lang ab Freitag die Waves & Soul Beach Tour mit kostenfreien Schnupperkursen in den Sportarten Windsurfen, Wingsurfen, Stand-up-Paddling und Opti- oder Katamaran-Segeln oder auch SUP-Yoga und Floating Fitness, also ein Surffest en minature mit etwas Nordostwind am Freitag ! Klick:








    Tandemwindsurfen

    Eine fast vergessene Sportart, das Windsurfen auf dem Tandem-Windsurfbrett / tandem windsurfboard, zufällig in der Lübecker Bucht gesehen:







    Juli 2022: SUP & Wingfoil Festival am Südstrand auf Fehmarn

    SUP & Wingfoil Festival, Klick:


    Foto: bsp Media GmbH, SUP & Wingfoil Festival







    Gefährdungspotential durch Foilen: Verbot in Sachsen

    Ein Verbot aller Foils, Dailydose fragte nach:








    Neuauflage 2021: Wellenreiten an Nord- und Ostsee,
    neu: Rostbehandlung / -vorsorge am Surfmobile auch für Neulinge

    Das Buch konnte nun zum sechsten Mal aktualisiert und mit neuen Fotos versehen werden: Ausgabe 05/21. Weiter wurde es infolge des Interesses an dem Wissen rund um das Thema Rostbehandlung für Anfänger:innen am Surfmobile um eine Anleitung erweitert, die neben dem Wellenreitenführer auch seperat zu erhalten ist, siehe unten.

    Das Buch wuchs nun auf 105 Seiten an - Klick auf Buch (Wellenführer und Rostb.) oder auf link:



    neue Auflage



    -- nur Rostbehandlung: Klick --








    Selfmade Board

    Eine englische Facebookseite veröffentlichte ein Foto eines selfmade Boards, wahrscheinlich stabilisiert mittels zwei L-Profilen an den Seiten und drei Holzstreben. Der Fahrer sieht jedenfalls glücklich aus ... .

    In den Tiefen des Internets findet sich dazu noch ein weiteres Brett:

    .







    Surf-Forum geschlossen

    Das seit Jahrzehnten aktive Forum des (Wind-)Surf-Magazins existiert nun leider nicht mehr, wir bedanken uns ! Vielleicht dürfen Suchende die Archiv-Einträge weiter lesen und über google finden ?

    Für Windsurfbegeisterte gibt es noch (klick):


    surf-forum.com


    oaseforum


    dailydose.de


    Bestsurfer







    Keine Wellen in Sicht - Windsurfen probieren ?

    Vielleicht einen Abstecher in die Windsurfwelt in wellenlosen Phasen wagen? Eine externe Einsicht zum Schmackhaftmachen, Klick:








    U-Boot-Alarm auf der Alster

    schon einige Tage her, aber immer noch interessant. Für Artikel klick:








    Wettkampf E-Surfer gegen Helgoland-Katamaran

    Eine kleine Aktion gegen Plastikmüll am 12. Juli, es wird noch berichtet ...







    Sturm Zeynep trug ein wenig Sand davon

    Der Sturm Zeynep wütete auf Wangerooge, Sylt und Norderney, weswegen wir nun nicht mehr zum Strand gehen, sondern springen werden. Norderney war schon eine Woche zuvor stark betroffen.

    Fotos vom NDR: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Orkan-Zeynep-Aktuelle-Bilder-aus-den-betroffenen-Regionen,zeynep108.html







    Bissfester Neoprenanzug

    An der Flinders University in Adelaide entwickelten Wissenschaftler einen Neoprenanzug, der Hai-Bissen standhalten soll. Sie kombinierten Neopren und ultradicht gewobene Nanofasern aus Kunststoff. Der Anzug wäre damit 8 bis 15-mal härter als Stahl und leichter als Kevlar.

    Ob sich Haie an dem resistenten Anzug wirklich die Zähne ausbeißen? Die Forscher testeten das Material, es zeigte sich widerstandsfähig gegen Bisse, Schnitte und Abrieb. Nun soll diese Innovation produziert werden. ( https://www.sueddeutsche.de/panorama/haie-surfer-australien-1.5518060 )







    Nach Timmendorfer Strand nun Scharbeutz: Neue Seebrücke

    Brückensurfer müssen sich gedulden, 2022 wird somit auch hier oldschool rausgepaddelt, Klick:


    Bild aus: https://www.ndr.de







    Sebastian Steudtner gewinnt Big-Wave-Award

    Zum dritten Mal nach 2010 und 2015 gewinnt Steudtner den Big-Wave-Award, die größte Auszeichnung im Großwellensurfen, für den Surf auf einer Welle im Oktober 2020 in Portugal, was für ihn natürlich auch finanziell eine Rolle spielt, Klick:








    Hurrikan Ida

    Sechzehn Jahre auf den Tag genau nach Hurrikan Katrina verwüstete Hurrikan Ida 08/21 Teile der Siedlungen in der Region um New Orleans, daneben kam es wiederholt zu außergewohnlichen Wellen. Hoffen wir, dass dieses Gebiet in Zukunft verschont bleibt.







    Test WindSUPs im Surfmagazin SURF 08/21

    Nach einigen Jahren Pause wurde der Test etlicher Boards und dieses Mal auch Komplettriggs wiederholt. Wer sich für SUPs mit Windsurfmastaufnahme interessiert, sollte vielleicht diese Ausgabe studieren. Es kamen auch Hardboards hinzu, Klick:


    Die günstigeren Pump-Bretter unter 800 Euro mit recht großer Mittelfinne kamen neben dem Suppen beim Windsurfen bei Leicht- und Mittelwind im Test gut weg (RRD Air Evo Conv, Gunsails Cruz Air Sup), konnten jedoch bei den knapp unter 1200-Euro-Brettern mit Abrisskante für schnelleres Windsurfen bei mehr Winddruck nicht ganz mithalten (z.B. Starboard IGO, Indiana Wind-Wing, Indiana unter 90 kg), was der Autor der vorliegenden Webseite nach Testfahrten mit RRD und Starboard in den letzten Jahren bestätigen kann (links s.u.). Diese Kante spielt bei Leichtwind keine große Rolle.

    Bei den harten SUPs fragt man sich, was der ansich für Leicht- und Mittelwindbedingungen empfehlenswerte "Windsurfer LT" im Test zu suchen hat. Da vermisse ich eher das ein oder andere harte WindSUP von BIC, Mistral und Naish, die infolge der Steifigkeit eine gute Figur zeigen, beim Suppen wie auch beim Windsurfen, sofern sie nicht allzu viel wiegen.

    Die getesteten Komplettriggs liegen abgesehen vom Gunsail (450 Euro) zumeist bei 850 Euro und weisen mannigfaltige Vor- und Nachteile auf. Daneben lohnt sich stets ein Blick auf selbst zusammengestellte Einzelteile, Gebrauchte aus den Kleinanzeigen, von den Surfschulen oder gebrauchte Oldie-Segel mit modernem Zusatzmaterial, die insbesondere bei Leichtwind ihren Dienst noch vortrefflich tun.

    Aber lest im aktuellen Magazin selbst, wie die Profis vom SURF die einzelnen Boards und Riggs (Segel) bewerten ! Hier meine Favoriten des Tests für Pumpfreudige, wobei selbstverständlich nicht aufgeführte harte WindSUPboards unübertroffen bleiben:

    -- Gunsail Cruz --


    -- RRD Air --


    -- Starboard IGO --


    -- Indiana Wind u Wing --








    SUP-Fest 2021 in Pelzerhaken (ab 23.07) und Grömitz (ab 20.8.)

    Wettkämpfe, Kurse, Yoga, SUPs testen, die "SUP and Soul Beachtour" findet wieder mit Fanatic-Boards statt, Duotone und SURF sind auch von der Partie, also ein sehr kleines SUP-Festchen.

    -- aktueller Link 2022 --


    weitere jährliche Surffeste:

    -- SUP-Festival Pelzerhaken, Youtube --


    -- Beach Alm SUP World, Scharbeutz, Youtube --


    -- Beach Festival Hamburg, Oortkatensee, Youtube --








    Surfpark mit 180 m langer Welle in München
    Wassereinlass 2022, Eröffnung 2023

    Süddeutsche:"Zusammen mit sechs weiteren Investoren will Conrad Albert in der Nähe des Münchner Flughafens den bislang größten Surfpark Europas bauen. Das Becken wird den Planungen zufolge 180 mal 60 Meter groß sein und eine Wasseroberfläche von rund 10 000 Quadratmeter haben. Eine pneumatische Hubanlage einer kanadischen Spezialfirma generiert Wellen, die bis zu zwei Meter hoch sein können, sodass Ritte von bis zu 15 Sekunden möglich sein sollen."


    Im recht guten Artikel fehlt mir ein Hinweis auf donnernde Flugzeuge, die dort unseren Sport begleiten werden.












    Filmtipp Neo Serie heute: The last Wave, Serie

    Wer ein wenig Wasser, Wellen und Strand bei dem grauen Frühlingswetter sehen möchte, ist mit Neo heute Abend ab 20:00 Uhr oder Mediothek ZDF gut beraten. Das Ganze fällt unter Mystery Thriller, viel kann man also nicht erwarten, aber nette Bilder zu Abend.








    Herren- und damenlose Boards bei Sturm gefunden

    Mehrfach am Steinhuder Meer, in Großenbrode vor Wochen bei Sturm und letztes Jahr beinahe ganz schlimm in der Nordsee, etliche Boards werden gesucht und gefunden. Da empfiehlt sich das Tragen einer kleinen Notausrüstung auf dem Wasser und eine Kennzeichnung des Materials. Der Nordseesurfer trägt nun eine fexible "Dackel-"leash.










    Stand-Up-Paddler, Kanufahrer und Schlauchbootnutzer: Lösungen für Probleme auf der Alster

    In der BRD fehlen mittlerweile bis zu 65% der Vögel, Insekten, aquatischen Tiere, etc., doch die Tiere an der Alster scheinen ganz plötzlich eine große Lobby bei den Politikern zu haben oder sind die erhörten an der Alster wohnenden Beschwerdeführer doch eher nichttierischer und finanziell eher höherer Art ? Lest selbst: Klick

    Standuppddle an der Alster

    Foto aus: https://www.mopo.de/hamburg/politik/laerm--dreck-und-stress-gruene-wollen-kanu-chaos-auf-der-alster-loesen-38272408



    Wellenreiten in China

    NDR-/Weltspiegel-Beitrag 30 Min: Eine relativ junge Bewegung von chinesischen Surfern, Surf-Livestyle in Fischerdörfern und Leistungssport Wellenreiten für die Olympischen Spiele. Klick zum NDR:

    Wellenreiten in China

    Foto und Film aus: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/weltbilder/China-ganz-laessig-Aufbruch-mit-Surfbrett,weltbilder8332.html



    Aus dem SUP ein Windsup herstellen

    Forumsbeitrag: Mittels aufgelegter Platte, M8-Gewinde, einem Kardan-Mastfuß-Gelenk und zwei Spanngurten suppen oder windsurfen auf demselben Board, eine Idee eines Forumnutzers, hier mit selfmade ISUP. Er darf sogar den Mastfuß bzw. die Platte unengeschränkt verstellen, bei Lust und Laune sogar nach ganz hinten :) . Klick zum Forum (Fotos dort nur für Nutzer sichtbar):

    Aus dem SUP ein Windsup herstellen





    Sebastian Steudtner verunglückt (Video ab 0:50)

    Sebastian Steudtner verunglückt





    Abnahme der Schweinswalpopulation insbesondere vor Sylt

    genau hinschauen:


    "... sei sie im Zeitraum von 2002 bis 2019 im Durchschnitt pro Jahr jedoch um 1,8 Prozent gesunken. 2019 lebten in der deutschen Nordsee noch rund 23.000 Schweinswale. Besonders beunruhigend ist laut Studie die Tatsache, dass sich die Schweinswale aus ihrem wichtigsten Schutzgebiet vor Sylt stark zurückgezogen hätten, dort sei die Zahl im Untersuchungszeitraum pro Jahr um durchschnittlich 3,8 Prozent zurückgegangen, heißt es. Dagegen stieg die Population weiter südlich in der Nordsee vor Borkum." (https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Studie-Immer-weniger-Schweinswale-in-der-deutschen-Nordsee,aktuellhannover7528.html).

    Greenpeace: Schutzgebiet vor Sylt nur auf dem Papier


    ... Obwohl die Natura-2000-Gesetze den Schutz gelisteter Arten vorschreiben und menschliche Aktivitäten mit negativem Einfluss auf das Gebiet beschränken sollen, ist seit der offiziellen Anerkennung des Schutzgebiets durch die EU-Gremien im November 2007 bis heute nichts geschehen. Nach wie vor darf im Schutzgebiet Sand und Kies gefördert werden, militärische Übungen sind erlaubt und auch die Fischerei macht vor den Schutzgebietsgrenzen nicht halt.Gerade der Einsatz von extrem schädlichen Grundschleppnetzen wie beispielsweise Baumkurren zerstört Sandbänke und Riffe: So ziehen Fischereischiffe etwa schwere Ketten über den Meeresgrund, um Plattfische aufzuscheuchen. Eine besondere Bedeutung hat das Schutzgebiet für die einzige heimische Walart, den Schweinswal. Gerade in den Sommermonaten halten sich hier besonders viele Schweinswale auf. Sie gebären dort ihre Nachkommen und treffen sich mit neuen Partnern (https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/publications/20160512_greenpeace_steckbrief_sylteraussenriff.pdf)








    Corona Ende Dez 2020: Nostalgisches für Surfcamper


    Jahrzehnte zuvor ...

    --> Oldiefotos aus: Video vom NDR Dez 2020 (Beitrag nicht mehr vorhanden)










    Corona 02.01.2021
    selten sprangen so viele Wellenreiter im Winter in die Ostsee

    (aus: https://timmendorfer-strand.de/webcams-wetter)


    so auch das Titelbild vom Abendblatt online, 02.01.2021:








    Der NDR besuchte die Wellenreiter in St. Peter

    wellenreiten in St Peter Ording

    Film vom NDR leider entfernt, Bild aus: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Wellenreiten-Der-perfekte-Sport-in-der-Corona-Zeit,shmag79098.html





    Timmendorfer Strand erhält eine neue Seebrücke, Klick:

    irig-one-inflatable-test
    Bild aus: https://beach.timmendorfer-strand.de/2020/11/20/its-time-to-say-goodbye/







    Windsurfer in Scharbeutz:
    Einsam am Strand aufbauen
    und langsam das Meer genießend dahingleiten -
    der Sommer 2020 hat auch etwas Lustiges

    Von der FB-Seite "We love Scharbeutz", Thema: Möwe kontrolliert die Abstände.






    Ein Schnappschuss August 2020 in Timme











    Robben zurück in der Ostsee


    Die Kegelrobben kehren zurück, also nicht erschrecken !
    (Beitrag mittlerweile entfernt):

    Robben in Ostsee






    Höchste Hallen-Welle in Berlin

    wellenreiten-lernen-berlin






    In der unteren Lübecker Buch wurden 2019 mehrere Veranstaltungen angeboten, Boards testen, Kurse wahrnehmen, etc.:


    Eine Veranstaltung ist relativ unbekannt, die SUP-Soul-Tour, die um die Lübecker Bucht reist mit Abschluss in Pelzerhaken, Klick:

    irig-one-inflatable-test


    und zudem der World-Cup Scharbeutz, bei dem man auch die harten Raceboards testen darf, Fotos:


















    Wing Surfing nun auch in Hamburg angekommen, hier von Duotone






    Liftfoil auf dem Oortkatenener See bei Hamburg, Foilsurfen in Norddeutschland
    - sogar lautlos -






    Stand Up Paddler mit Windsurf-Option mit dem aufblasbaren Segel Irig One inflatable? Eine Test-Fahrt, Klick:

    irig-one-inflatable-test







    Falsche Windrichtung zum Wellenreiten an Nordsee und Ostsee?
    Dann viell. Windsurfen auf der Elbe bei Hamburg, Klick:

    Windsurfen / SUP auf der Elbe







    Wassersport gegen Ölmulti: SUPs, Kanus und Kajaks gegen Shells Pläne, in der Arktis zu bohren. In der umweltfreundlichen Stadt Seattle parkt Shell für 8 Monate seine aktuelle Plattform. Eine Stadt stellt sich quer. Für externe Seite auf Foto klicken:

    shellno paddleinseattle







    Alten Mastfuß modifizieren:

    Anleitung Neuer Mastfuß für Mistral, Fanatic, Bic, Klepper, F2, Hifly: Anstelle eines alten Mastfußes ein neuer auf das alte Windsurfbrett / Windsurfboard, selbst gebaut, selfmade, Umbau Mastfuß


    link youtube







    Xaver erreicht Norddeutschland

    Windsurfer-Flashmop auf der Alster

    link youtube, ab 0:51 Min















  • weiter zum Windsurfen-Lernen



  • weiter zum Wellenreiten hierzulande