• ---> zum Windsurfen


  • ---> zum Wellenreiten




  • Weiteres













    Sebastian Steudtner verunglückt, Klick (Video ab 0:50)

    Sebastian Steudtner verunglückt





    Abnahme der Schweinswalpopulation insbesondere vor Sylt

    genau hinschauen:


    "... sei sie im Zeitraum von 2002 bis 2019 im Durchschnitt pro Jahr jedoch um 1,8 Prozent gesunken. 2019 lebten in der deutschen Nordsee noch rund 23.000 Schweinswale. Besonders beunruhigend ist laut Studie die Tatsache, dass sich die Schweinswale aus ihrem wichtigsten Schutzgebiet vor Sylt stark zurückgezogen hätten, dort sei die Zahl im Untersuchungszeitraum pro Jahr um durchschnittlich 3,8 Prozent zurückgegangen, heißt es. Dagegen stieg die Population weiter südlich in der Nordsee vor Borkum." (https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Studie-Immer-weniger-Schweinswale-in-der-deutschen-Nordsee,aktuellhannover7528.html).

    Greenpeace: Schutzgebiet vor Sylt nur auf dem Papier


    ... Obwohl die Natura-2000-Gesetze den Schutz gelisteter Arten vorschreiben und menschliche Aktivitäten mit negativem Einfluss auf das Gebiet beschränken sollen, ist seit der offiziellen Anerkennung des Schutzgebiets durch die EU-Gremien im November 2007 bis heute nichts geschehen. Nach wie vor darf im Schutzgebiet Sand und Kies gefördert werden, militärische Übungen sind erlaubt und auch die Fischerei macht vor den Schutzgebietsgrenzen nicht halt.Gerade der Einsatz von extrem schädlichen Grundschleppnetzen wie beispielsweise Baumkurren zerstört Sandbänke und Riffe: So ziehen Fischereischiffe etwa schwere Ketten über den Meeresgrund, um Plattfische aufzuscheuchen. Eine besondere Bedeutung hat das Schutzgebiet für die einzige heimische Walart, den Schweinswal. Gerade in den Sommermonaten halten sich hier besonders viele Schweinswale auf. Sie gebären dort ihre Nachkommen und treffen sich mit neuen Partnern (https://www.greenpeace.de/sites/www.greenpeace.de/files/publications/20160512_greenpeace_steckbrief_sylteraussenriff.pdf)








    Nostalgisches für Surfcamper, so sah es Ende Dez 2020 aus ...


    so Jahrzehnte zuvor ...



    --> Oldiefotos aus: Video vom NDR Dez 2020, klick hier !










    Selten sprangen so viele Wellenreiter im Winter in die Ostsee, 02.01.2021 ...

    (aus: https://timmendorfer-strand.de/webcams-wetter)


    so auch das Titelbild vom Abendblatt online, 02.01.2021:








    Der NDR besuchte die Wellenreiter in St. Peter, Klick:

    wellenreiten in St Peter Ording
    Bild aus: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin
    /Wellenreiten-Der-perfekte-Sport-in-der-Corona-Zeit,shmag79098.html





    Timmendorfer Strand erhält eine neue Seebrücke, Klick:

    irig-one-inflatable-test
    Bild aus: https://beach.timmendorfer-strand.de/2020/11/20/its-time-to-say-goodbye/







    Windsurfer in Scharbeutz:
    Einsam am Strand aufbauen
    und langsam das Meer genießend dahingleiten -
    der Sommer 2020 hat auch etwas Lustiges

    Von der FB-Seite "We love Scharbeutz", Thema: Möve kontrolliert die Abstände.






    Ein Schnappschuss August 2020 in Timme












    Robben zurück in der Ostsee


    Die Kegelrobben kehren zurück, also nicht erschrecken ! Klick
    (Beitrag vom NDR mittlerweile entfernt):

    Robben in Ostsee






    Höchste Hallen-Welle in Berlin

    Klick:

    wellenreiten-lernen-berlin






    In der unteren Lübecker Buch gab es 2019 mehrere Veranstaltungen, Boards testen, Kurse wahrnehmen, etc. :


    Eine Veranstaltung ist relativ unbekannt, die SUP-Soul-Tour, die um die Lübecker Bucht reist mit Abschluss in Pelzerhaken, Klick:

    irig-one-inflatable-test


    und zudem der World-Cup Scharbeutz, bei dem man auch die harten Raceboards testen darf, Fotos:
















    Wing Surfing nun auch in Hamburg angekommen, hier von Duotone






    Liftfoil auf dem Oortkatenener See bei Hamburg, Foilsurfen in Norddeutschland
    - sogar lautlos -






    Stand Up Paddler mit Windsurf-Option mit dem aufblasbaren Segel Irig One inflatable? Eine Test-Fahrt, Klick:

    irig-one-inflatable-test







    Falsche Windrichtung zum Wellenreiten an Nordsee und Ostsee?
    Dann viell. Windsurfen auf der Elbe bei Hamburg, Klick:

    Windsurfen / SUP auf der Elbe







    Wassersport gegen Ölmulti: SUPs, Kanus und Kajaks gegen Shells Pläne, in der Arktis zu bohren. In der umweltfreundlichen Stadt Seattle parkt Shell für 8 Monate seine aktuelle Plattform. Eine Stadt stellt sich quer. Für externe Seite auf Foto klicken:

    shellno paddleinseattle







    Alten Mastfuß modifizieren:
    Anleitung Neuer Mastfuß für Mistral, Fanatic, Bic, Klepper, F2, Hifly: Anstelle eines alten Mastfußes ein neuer auf das alte Windsurfbrett / Windsurfboard, selbst gebaut, selfmade, Umbau Mastfuß

    youtube







    Windsurfer auf der Alster, "Xaver erreicht Norddeutschland", ein Beitrag vom NDR,
    (gegenwärtig leider nicht mehr in der Mediothek erhältlich)











  • weiter zum Windsurfen



  • weiter zum Wellenreiten